Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -

Lüftungsanlage

Die energiesparende dichte Bauweise erfordert vom Bewohner konsequentes Stoß- und Querlüften um den notwendigen hygienischen Luftwechsel zu erreichen. Eine kontrollierte Be- und Entlüftung des Gebäudes durch eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung erledigt diese Aufgabe automatisch. Gleichzeitig sorgt sie für gute Luftqualität, von der nicht nur Pollen- und Hausstauballergiker profitieren. Bei energetisch optimal sanierten Gebäuden ist eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sinnvoll. Die Wärme, die ansonsten beim Fensterlüften verloren geht, wird zu über 80 Prozent wieder zurückgeholt.

Für den nachträglichen Einbau gibt es dezentrale Systeme mit mehreren kleineren Lüftungsgeräten. Wo keine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut werden kann, aber bereits die Fenster erneuert wurden, sollte zumindest eine einfache Abluftanlage in Bad, WC und Küche eingebaut werden, um die feuchte und verbrauchte Luft abzuführen.

Sie haben Fragen zum Emmendinger Energiehaus?

Klimaschutzmanager Armin Bobsien

Klimaschutzmanager
Stadt Emmendingen

Armin Bobsien
Landvogtei 10
79312 Emmendingen
Zimmer: 316

07641 452-643
E-Mail schreiben