Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -

Förderprogramm „Energiepaket Emmendingen“

Mit Unterstützung der Energieagentur Regio Freiburg entwickelte die Stadt Emmendingen Unterstützungsangebote für Hausbesitzer, Wohnungseigentümergemeinschaften, Hausverwaltungen und Mieter zur Förderung der energetischen Sanierung, dem Ausbau Erneuerbarer Energien und der Verbesserung der Energieeffizienz.

Im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzamt der Stadt Freiburg war es möglich, das in Freiburg entwickelte Konzept Kraftwerk Wiehre zur Förderung von Kraft-Wärme-Kopplung bei der Konzipierung der Beratungsförderung in Emmendingen zu übernehmen. Daraus entstanden erste erfolgreiche Pilotprojekte (Prosumer-Gemeinschaften; BHKW-Contracting) bei der Heizungsmodernisierung im Bestandswohnungsbau (Wohnungseigentümergemeinschaften) in Zusammenarbeit mit der Bürgerenergiegenossenschaft Emmendingen (BEGEM).

Förderprogramm 2014 Bürkle-Bleiche
Das „Energiepaket Emmendingen“ mit 10 Förderbausteinen für nicht-investive Beratungsförderung

 

 

Sie haben Fragen zum Emmendinger Energiehaus?

Klimaschutzmanager Armin Bobsien

Klimaschutzmanager
Stadt Emmendingen

Armin Bobsien
Landvogtei 10
79312 Emmendingen
Zimmer: 316

07641 452-643
E-Mail schreiben